Kartoffelpuffer mit Kräuterquark

Die_Guten_Kartoffelpuffer_mit_Kraeuterquark

Zutaten:

Die Guten Kartoffelpuffer, Quark, Milch, Zwiebel, Schnittlauch, Petersilie, Kerbel, Salz, Pfeffer

1.       Den Quark in eine Schüssel geben und mit der Milch verrühren.

2.       Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Kräuter waschen, trocknen und ebenfalls fein hacken.

3.       Zwiebel und Kräuter unter den Quark rühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

4.       Die Kartoffelpuffer unaufgetaut in eine Pfanne mit heißem Fett oder Pflanzenöl geben. Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 4-5 Minuten goldgelb anbraten.

Guten Appetit!