Kartoffelpuffer mit Apfel-Beeren-Kompott – vegan

Die_Guten_Kartoffelpuffer_Apfel_Beeren_Kompott

Zutaten:

Die Guten Kartoffelpuffer, Äpfel, TK-Beeren, Agavensirup, Zimt oder Vanille, Puderzucker

1.       
Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden.

2.       
Gemeinsam mit den tiefgefrorenen Beeren in einen Topf geben und einen Schluck Wasser hinzufügen (Im Frühjahr schmeckt auch frischer Rhabarber statt der Beeren ausgezeichnet). Aufkochen lassen und bei milder Hintze weiter köcheln lassen bis die Äpfel zerfallen. Je nach Geschmack mit Agavensirup süßen und mit Zimt oder Vanille verfeinern.

3.       
Dann die Kartoffelpuffer unaufgetaut in eine Pfanne mit heißem Fett oder Pflanzenöl geben. Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 4-5 Minuten goldgelb anbraten.

4.       
Die Puffer mit dem warmen Apfel-Beeren-Kompott anrichten, mit Puderzucker bestäuben und genießen!